Archiv

Artikel Tagged ‘Opensource’

search.ghcif.de – Yacy Suchmaschine *Update*

1. Dezember 2011 3 Kommentare

ghcif.de hat einen neuen Service eingerichtet, eine Suchmaschine welche auf P2P Basis arbeitet, es handelt sich hierbei um das OpenSource Projekt ‚Yacy‘.
Mittels ‚Yacy‘ ist es moeglich selbst zum Suchmaschinenbetreiber zu werden, das ganze dezentralisiert und frei verfuegbar:

YaCy ist eine Suchmaschinensoftware die sich jeder installieren kann um damit ein Suchportal zu errichten, das Intranet zu indexieren oder andere Daten mit einer Suchfunktion zu erweitern. YaCy kann als Einzelinstallation betrieben werden aber die besondere Fähigkeit der Software ist die Vernetzung in einem Peer-to-Peer Suchmaschinennetz. Ein solches Suchmaschinennetz skaliert mit der Anzahl der Mehr…

FreeBSD 8.0 released

27. November 2009 Keine Kommentare

Das FreeBSD Engineering Team hat FreeBSD 8.0 stable freigegeben, einige der Highlights sind: Xen DomU Support, Netzwerk Stack Virtualisierung, Stack-Smashing Protection, ZFS v13 in einer verbesserten Version, neuer USB Stack, trusted BSD MAC (Mandatory Access Control) und einiges mehr.

(Quelle: FreeBSD)

Google Chrome OS ist da

20. November 2009 2 Kommentare

Bereits gestern wurde Googles Chrome OS als Chromium freigegeben und die Sourcen koennen sich nun heruntergeladen werden, Techcrunch hatte wohl recht mit ihrer Angabe das es sehr bald kommen wird.
Nun bin ich gespannt wie es sich so macht, sobald ich daheim bin werde ich mir die Sourcen besorgen und dann sehen ob es denn schon baut ohne grossen Eigenaufwand zu betreiben und sich in meine Umgebung einpassen laesst oder ob es eine VM werden muss.

(Quelle: Chromium OS)

Schwachstelle in div. Browsern erlaubt Remote Execution

20. November 2009 2 Kommentare

Das Securityreason Team hat heute eine Schwachstelle released, welche die Opera Versionen Opera 10.01 bis 10.10 Beta betrifft, Firefox, Chrome, KDE ( konqueror), K-Melon und weitere.
Ueber die Luecke ist es moeglich den Browser zum Absturz zu bringen oder remote Kommandos auszufuehren.
Das Team hat folgenden PoC (Opera, weitere in der Quellenangabe) mitgeliefert:

<script>
var a=0.<?php echo str_repeat(„9“,299999); ?>;
</script>

(Quellen: Securityreason Opera
Securityreasons KDE Libs
Securityreasons K-Melon
Securityreasons Seamonkey)

Googles ChromeOS noch in diesem Monat?

16. November 2009 Keine Kommentare

Wenn man den Webseitenbetreibern von Techcrunch glauben schenken darf, soll Googles ChromeOS noch diese Woche auf den Markt kommen, auch wenn die Erwartungen nicht gerade hochgesteckt sind, kann man sich jedoch auf neuen Wind in Richtung OpenSource freuen.

Wie Techcrunch dazu kommt, zu schreiben, dass die Treiberunterstuetzung nicht die beste sein soll, weiss ich nicht, da ChromeOS doch auf dem Linux Kernel basiert und ich denke die Treiber sollten direkt aus diesem uebernommen werden koennen.

Ob es sich nun nur um einen Fall von „sie hoeren das Gras wachsen“ handelt oder um Nachricht die potential und vor allem Bestand haben wird, das werden wir in den naechsten Tagen selbst beurteilen koennen, wenn ChromeOS dann wirklich zum Download freigegeben wird oder eben auch nicht.

(Quelle: techcrunch.com)

Matthias Ettrich (KDE Founder) mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

7. November 2009 Keine Kommentare

Deutschland erwacht so langsam und zeichnete Matthias Ettrich, den KDE Founder mit dem Bundesverdienstkreuz fuer seine ausserordentlichen Leistungen und Beitraege fuer die Open Source Community aus.
Ein recht erfreulicher Schritt.

(Quelle: dot.kde.org)

Symbians Microkernel wird zu OpenSource

24. Oktober 2009 Keine Kommentare

Bereits vor einiger Zeit hatte Symbian angekuendigt, dass sie ihren Code als OpenSource Projekt bereitstellen wollen, nun wurde die Ankuendigung in die Tat umgesetzt.
Symbian hat seinen MicroKernel und ein SDK unter der Eclipse Public License released.
Auf die Frage wieso doch einiges an Zeit verstrichen ist, antwortete der Symbian Blogger dalarub, dass es kein Problem ist die Sourcen alleine zu veroeffentlichen, doch das passende Softwarekit benoetigte eine angemessene Zeit um fertiggestellt zu werden.

Alles in allem ein grosser Schritt in die richtige Richtung, Android hat es ihnen vorgemacht nun koennen wir gespannt sein wie sich Symbian weiter entwickeln wird.

Links:
Symbian Entwickler Blog
ostatic.com

Rapid7 kauft Metasploit auf

22. Oktober 2009 Keine Kommentare

Wie gestern berichtet wurde, kaufte Rapid7 Metasploit auf. HD Moore der Founder des Projektes wird nun als Chief Security Officer bei Rapid7 die Entwicklung von Metasploit weiterbeteiben.

Sowohl Moore als auch Rapid7 bestaetigen, dass Metasploit ein 100%iges Opensource Projekt bleiben wird, jedoch wird auch ein kommerzieller Support fuer Metasploit ins Leben gerufen werden und auch eigene Exploits und gefundene Luecken in das Metasploitprojekt einbringen.
Alles in Allem sieht dies nach einer gelungenen Fusion aus, weiteres wird die Zeit zeigen.